Erinnerungsstücke

Jeder sieht etwas anderes in ihnen und trotzdem sind sie immens wichtig bei der Trauerverarbeitung und darüber hinaus.

Für den einen sind sie Friedhofsersatz - Ort der Erinnerung, für einen anderen ein beständiger Wegbegleiter in unserer schnellebigen Zeit und stets präsent.

Was auch ein jeder in Ihnen sieht - eines sind sie alle: Persönlich und individuell.

Das Am-Urn-Let

Ein Anhänger, der wahlweise an einer Kette getragen oder unter einem Stülpglas an Ihrem Lieblingsplatz aufgestellt werden kann. Dieser Anhänger beinhaltet 5g Asche Ihres Anghörigen.
Voraussetzung: Feuerbestattung.

Micro-Urnen

Gedenkplastiken - aus Messing gefertigt - auch zur Aufnahme eines kleinen Teils der Asche gedacht.
Voraussetzung: Feuerbestattung.

Klein-Urnen

Abbilder der großen Beisetzungsurnen - geeignet, einen Teil der Asche daheim an einem Gedenkplatz ehrend aufzubewahren. Verfügbare Materialien: Keramik, Holz, Naturstein, Glas und Metall.
Voraussetzung: Feuerbestattung.

Totenmasken

Stücke, die die Erinnerung lebendig halten. Sie spiegeln den Verstorbenen wider - ein entspanntes Antlitz - frei von Schmerz und Qual.
Erhältlich in Gips oder Bronze. Auch Fuß- und Handabformungen sind möglich.
Voraussetzung: Keine.

Fingerprints / Schmuck und Erinnerung

Ein von Ihrem Angehörigen abgenommener Fingerabdruck wird von einem Goldschmied zu einem Schmuckstück Ihrer Wahl verarbeitet (Ketten-Anhänger, Ring, Ohrring), wobei verschiedene Grundformen möglich sind.
Aussehen und Wertigkeit kann durch das Einbringen von Edelsteinen verändert werden.
Voraussetzung: Fingerabdruck vor Einäscherung
Weiterhin wird gibt es ein Reliquien-Medaillon, bei dem es zusätzlich möglich ist, hinter einem Glas ein wenig Asche oder eine Haarsträhne des Verstorbenen aufzubewahren.
Voraussetzung: Keine.

Gravur-Schmuckstücke

Diese Schmuckstücke bedürfen nur einem guten Photo oder einem abzunehmendem Fingerabdruck.
Das Photo oder der Fingerabdruck werden dann in von Ihnen ausgewählte Medaillons, Ketten- oder Armbandanhänger, Schlüsselanhänger oder Kristallglas graviert.
Voraussetzung: ev. Fingerabdruck

Human-China

Porzellanskulpturen, die ein ganz besonderes Erinnerungsstück darstellen.
Die Hauptskultur besteht aus hellem, unglasiertem Porzellan - das farbige individuell gefertigte Porzellanrund besteht aus Porzellan, dem in einem bestimmten Verfahren etwas Asche des Verstorbenen hinzugefügt wurde.
Spezielle Edelsteinpigmente und Blattgold runden das gesamte edle Erscheinungsbild ab.
Motive: Engel oder Mond mit Stern.
Voraussetzung: Feuerbestattung

Gedenkkeramiken

Bei den Gedenkkeramiken handelt es sich um kleine Keramikplatten, die in den unterschiedlichsten Formen (Buch, Pergamentrolle, Säule etc.) erhältlich sind und die nach Ihren Vorstellungen (Hintergründe, Texte, Photos und Schriften) gestaltet werden.
Voraussetzung: Keine

Trauerfilm

Eine bebilderte und musikalisch unterlegte Erinnerungs-DVD an den Verstorbenen, zur Vorführung während der Trauerfeier und als privates Erinnerungsstück.

Gedenk-/Trauerkerzen

Kerzen gibt es in den verschiedensten Ausführungen - so als Altar- oder Kaminkerze (zum Abbrennen), zum Gedenken mit Text und Photo oder auch als Teelichtkerze, wobei dort nur Teelichte abgebrannt werden - nicht die komplette Kerze.
Voraussetzung: Keine

Erinnerungs-Edelstein

Ein Edelstein, z. B. ein Rosenquarz (oder anderer - frei wählbar) energetisiert durch die Asche des Verstorbenen.
Voraussetzung: Feuerbestattung

Wir sind für Sie da!

Jederzeit unter 030 / 313 97 36



Downloads

» Flyer "Erinnerungsstücke"

© 2017 Weise Bestattungen  |  Datenschutz  |  Impressum