Feuerbestattung

Bei der Feuerbestattung, wird der Leichnam des Verstorbenen zunächst in einen Sarg gebettet. Im Krematorium findet eine gesetzlich vorgeschriebene zweite Leichenschau statt.

Anschließend wird der Sarg im Krematorium verbrannt.
Die Verbrennung geschieht durch 800 - 1000 Grad Celsius heiße Luft und dauert zwischen 60 und 90 Minuten.

Wir sind für Sie da!

Jederzeit unter 030 / 313 97 36

© 2017 Weise Bestattungen  |  Datenschutz  |  Impressum